Wir helfen dir!

Erhalte eine schnelle und kostenlose Beratung:

service-m-1

Was ist ein Fahrschulwechsel?

Ein Wechsel der Fahrschule bedeutet, dass du deinen Bildungsanbieter austauschst. Die Fahrschule, mit der du einen bindenden Vertrag abgeschlossen hast, ist dazu verpflichtet, dich gemäß den Vertragsbedingungen höflich, respektvoll, zeitnah und zielgerichtet zu unterrichten.

Sollte deine aktuelle Fahrschule diesen Anforderungen nicht gerecht werden oder wenn du das Gefühl hast, die Fahrschule würde nicht zu dir passen, jederzeit zu einer anderen Fahrschule zu wechseln. 

Was ist der Ablauf?

Als allererstes, kontaktierst du uns.

Teile uns mit, dass du überlegst, die Fahrschule zu wechseln.

Wir beraten dich, teilen dir mit, ob in deiner speziellen Situation der Wechsel von Vorteil wäre, was zu tun ist und Weiteres.

Bist du bereit deine Fahrschule zu wechseln, musst du ein bestimmtes Formular ausfüllen, um deinen Wechsel schriftlich zu haben. Folglich setzen wir uns mit deiner Fahrschule in Kontakt und holen uns den Nachweis über deinen Fortschritt.

Sobald du deinen Wechsel schriftlich festgehalten hast, der Vertrag zur anderen Fahrschule gekündigt wurde und wir den Nachweis zu deinem bisherigen Fortschritt haben, kannst du genauso wie bei deiner vorherigen Fahrschule den Vertrag mit uns abschließen und bei uns dort weitermachen, wo du bei der anderen Fahrschule aufgehört hast.

Wieso du bei uns gut aufgehoben bist:

Durchgehender Support

Bei uns bist du nicht allein! Wir helfen dir bei jedem Schritt.

Experten zur Hand

Durch unsere Erfahrung auf dem Gebiet können wir effiziente Hilfe anbieten.

service-m-2

Unsere Vorteile

Bei uns kannst du mehr machen, als nur deinen Führerschein!

Eine Fahrschule die alles abdeckt

  • Gefahrensimulation
  • Erste-Hilfe-Kurs
  • Bequeme App

Erhält man das Geld von der anderen Fahrschule zurück?

Die Rückerstattung von Geldern bei einem Fahrschulwechsel hängt von den Geschäftsbedingungen der jeweiligen Fahrschule und den regionalen Gesetzen ab. In vielen Fällen sind Fahrschulgebühren nicht erstattungsfähig, insbesondere wenn bereits Leistungen erbracht oder Kosten für administrative Aufgaben angefallen sind.

Wie schnell kann man bei der neuen Fahrschule anfangen?

Sobald du dich bei uns angemeldet hast, kannst du bereits durchstarten! Du solltest dich aber natürlich dennoch bei der anderen Fahrschule abmelden, um unnötige Kosten zu vermeiden.

Muss man bei der neuen Fahrschule wieder von neu anfangen?

Nein! Wir holen uns den Nachweis zu deinem Fortschritt bei deiner vorherigen Fahrschule ab und du kannst bei uns dort weitermachen, wo du aufgehört hast.

Ist die Fahrschule zu wechseln eine gute Idee?

Die Fahrschule zu wechseln ist dann eine gute Idee, wenn du das Gefühl hast, nicht genug zu lernen. Genau so macht es Sinn, die Fahrschule zu wechseln, wenn du mit den Fahrlehrern nicht vorankommst. Schließlich ist es dein Geld, das ausgegeben wird, bei jeder fehlgeschlagenen Prüfung und wenn du denkst, eine andere Fahrschule könnte dich besser an dein Ziel bringen, macht es nur Sinn dich wenigstens von einer anderen Fahrschule mal beraten zu lassen.

Melde dich bei uns an!

Scanne den QR-Code
QR-Code Voranmeldung (1)